"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast!"
Johann Wolfgang von Goethe


Waxing-Professionelle Haarentfenung mit Wachs 

Wenn es um effektive Methoden in der professionellen Haarentfernung geht, hat sich Waxing als Klassiker bewährt. Beim Brazilian Waxing stimmt Fa. Pink Wax das Wachs auf den individuellen Hauttyp ab und verwendet zur Entfernung der Haare am Körper und in der Intimzone von Mann und Frau verschiedene Sorten von Bienenwachs. Besonders feine und kurze Haare werden mit der Vlies-Technik entfernt. Vor und nach der Wachsbehandlung kommen zur Hautpflege ausschließlich hoch Qualitätsprodukte zum Einsatz.

WIE FUNKTIONIERT DAS WAXING?

Waxing ist eine effektive Methode, Haare an unerwünschten Körperstellen wie an den Achseln, im Intimbereich, an den Beinen, Armen und am Rücken zu entfernen. Für ein wochenlang andauerndes seidiges Hautgefühl werden die Haare samt Wurzeln mit einem Ruck entfernt. Die ersten Haare wachsen etwa drei Wochen nach der Behandlung weich nach. Zum Vergleich: Nach der Rasur werden die Haare scharfkantig gestutzt und wachsen bereits am nächsten Tag als lästige „Stoppeln“ nach.

Die Behandlung mit Wachs eignet sich nicht für Kunden mit empfindlicher Haut. Auch Personen mit Allergien, Akne oder Schuppenflechte sollten nicht auf diese Methode der Haarentfernung zurückgreifen. Für empfindliche und pflegebedürftige Haut empfehlen wir stattdessen das Lasern.

Das Schmerzempfinden während der Behandlung ist bei unseren Kunden sehr unterschiedlich. Ihren Erfahrungen zufolge lässt es nach, je häufiger die Körperpartien gewaxt wurden. Tatsächlich sitzen die Haarwurzeln ab der zweiten Behandlung nicht mehr so fest im Gewebe und können schmerzfreier entfernt werden. Für ein erfolgreiches Waxing sollten die Haare an der entsprechenden Körperstelle eine Mindestlänge von 0,5 cm erreichen. Im Normalfall sollten dafür zwischen der letzten Rasur und dem Waxing mindestens zwei Wochen liegen.

***

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn